AUTHENTISCHE UNTERNEHMEN

Unternehmen in Zeiten der Digitalisierung

Eine Unternehmenskultur in der wir uns authentisch und respektvoll begegnen, gemeinsam an ambitionierten Zielen arbeiten und dabei den Menschen nie aus den Augen verlieren - all das ist nicht nur möglich, sondern in einer digitalisierten und automatisierten Arbeitswelt überlebens-notwendig für Unternehmen. 

Unternehmen, die versäumen, das Wohlergehen und die Bedürfnisse ihrer Mitarbeiter an erste Stelle zu stellen, werden in naher Zukunft an Attraktivität und Wettbewerbskraft verlieren.

Die See wird rauer

Wir sind auf einer rauen See unterwegs - nennen wir diese See "NewWork". Auf dieser See gibt es Stürme und hohe Wellen, wie Digitalisierung, Agilität, Nachhaltigkeitsansprüche, Automatisierung, künstliche 

Intelligenz,Corona... 

Überleben oder wachsen?

Unternehmen, mit dem Ziel zu überleben, fokussieren darauf, ihr Schiff und ihre Mannschaft noch besser auszustatten (Agilitäts-Programme, Scrum Methoden etc.) - im naiven Vertrauen darauf, dass der Mitarbeiter als biologisches Wesen, das er nun einmal ist, auch in der Lage ist, sich exponentiellen Veränderungen anzupassen. Anstatt auf die Menschen zu achten, geht es hier meist um eine Reaktion und eine Anpassung von Prozessen und Strukturen an die neuen Gegebenheiten. Dabei wird der Mensch in diesen Prozessen und Strukturen oft vergessen.  

 

Unternehmen, die nicht nur überleben wollen, sondern das Ziel haben, in dieser Zeit weiter zu wachsen, beschäftigen sich daher mit der Frage: "Wie geht es der Mannschaft auf diesem Schiff?" und "Wie arbeiten wir künftig so miteinander, dass wir diese Stürme zu unserem Vorteil nutzen können?" Diese Erfolgsunternehmen betrachten die Bedürfnisse ihrer Mitarbeiter, so dass diese ihr volles Potenzial erkennen und auch entfalten können. Drei wesentlichen Bedürfnisse von Menschen - gerade in volatilen Zeiten - sind in diesem Zusammenhang zu nennen: Das Bedürfnis nach Sicherheit, nach Zugehörigkeit, und nach Orientierung. 

Perfekt aufgestellt

Die hier aufgeführten Programme und Trainings führen dazu, dass Unternehmen in einer derart volatilen Arbeitswelt die eigene Wettbewerbsfähigkeit stärken, indem sie besser als andere Unternehmen auf die Bedürfnisse ihrer Mitarbeiter eingehen. Nur einige der Ergebnisse: 

Höhere Mitarbeiterzufriedenheit, höhere Mitarbeiterbindung, höhere Attraktivität für neue Top-Talente, eine Arbeits-Umgebung, in der Mitarbeiter und Teams ihre vollen Potenziale entfalten können, bessere Unternehmensleistung (Umsatz und Gewinn).

 

Der Weg dorthin: Die Implementierung einer AUTHENTISCHEN UNTERNEHMENSKULTUR. 

Was zufriedene Kunden sagen:

Swen Heidenreich ermöglichte es in der Beratung mein Anliegen aus vielen unterschiedlichen Perspektiven zu betrachten. Dabei habe ich neue Erkenntnisse gewonnen, die mir sehr geholfen haben. Hinzu kam, dass die Zusammenarbeit einfach sehr angenehm und befruchtend war. Ich denke noch gerne an die Beratung zurück.


 

Jörg Herkommer, Geschäftsführer

Kunden-Empfehlug: Jörg Herkommer, Geschäftsführer